Die Erdöl- und Erdgasindustrie birgt ganz spezifische Gefahren. Feuergefahren gibt es in jedem Schritt des Produktionsprozesses, vom Upstream (Förderung und Transport) bis hin zum Downstream (Raffinerien und Lagerung). Efectis verfügt über das Wissen und die Erfahrung, um Regierungen, Investoren, Betreiber und Versicherer bei der Bewertung, Gestaltung und Überprüfung von Schutzsystemen in der Erdöl- und Erdgasindustrie zu unterstützen. Wir unterstützen die Industrie bei der Optimierung der Sicherheitsvorkehrungen, Einhaltung von Vorschriften, Beibehaltung von geringen Versicherungsprämien und Reduzierung der Investitionskosten.

Unsere Dienstleistungen

Brandschutzbeschichtungen und Materialprüfungen

  • Brandschutz bei Stahlrahmenelementen für Auslastungen mit hoher Gefährdung (FM 4970)
  • Brandschutzbeschichtungen für LPG Stahllagerbehälter und Prozessstrukturen (FM 4971)
  • Durchführung von Prüfungen zu Brandschutzmaßnahmen für Betonbauteilen (EN 13381-3)
  • Durchführung von Prüfungen zu passiven Brandschutzmaßnahmen für Stahlbauteile (EN 13381-4)
  • Durchführung von Prüfungen zur reaktiven Ummantelung von Stahlbauteilen (EN 13381-8)
  • Düsenfeuer-Prüfung (ISO 22899-1)
  • Prüfung glasfaserverstärkter Kunststoff-Rohrleitungen (GFK) (ISO 14692-2:2002)
  • Brandprüfungen bei sich schnell ausbreitendem Feuer an Schutzmaterialien für Baustähle (UL 1709)
  • Feuerfestmethoden in Mineralöl- und Petrochemieanlagen – Durchführung von Materialprüfungen und Materialbewertung (API RP 2218)
  • Flüssigpool-Brandprüfung (z. B. Brenngeschwindigkeit, Wärmeabstrahlung, Wärmefluss, Auswirkung von störungsmindernden Techniken, Rauchentwicklung und Entzündbarkeit)
  • Flammschutz- und Brandunterdrückungssysteme

Prüfung von Rohrleitungsarmaturen

  • Rohrleitungsarmaturen ISO 14313:2007 / API SPEC 6D Anforderungen und Empfehlungen für die Prüfung von Kugel-, Rückschlag-, Absperr- und Kegelventilen zur Anwendung in Transportleitungssystemen.
  • Unterwasserarmaturen ISO 14723:2009 Anforderungen und Empfehlungen für die Prüfung von Kugel-, Rückschlag-, Absperr- und Kegelventilen für die Unterwasseranwendung in Offshore-Rohrleitungstransportsystemen.
  • Prüfung von Armaturen ISO 10497:2010 (BS 6755 Teil II/ API 607) – Anforderungen an die Typprüfung auf Feuersicherheit und Prüfmethode zur Bestätigung der Drucktragfähigkeit einer Armatur unter Druck während und nach der Brandprüfung. (Gilt nicht für andere Ventilantriebe als manuell betriebene Getriebekästen oder ähnliche Mechanismen).

Beratungsleistungen

  • Rechtsberatung
  • Feuergefahrenanalyse
  • Schutzsystemgestaltung
  • Feuerfestanforderungen, -analyse und -design
  • Instandhaltung und Inspektion
  • Schulung und Übungen für Rettungskräfte
  • Anlagenüberprüfung
  • Rechtliches Fachwissen
    • Gesetz für entzündliche und brennbare Flüssigkeiten (NFPA 30)
    • Brandschutz in Raffinerien (API RP 2001)
    • Feuerfestmethoden in Mineralöl- und Petrochemieanlagen (API RP 2218)
    • Anwendung von fixierten Wassersprühstrahlanlagen zum Brandschutz in der Mineralölindustrie und Petrochemie (API RP 2030)

Referenzen